Dialogue

 
SKuOR retains the right to approve or reject the publication of individual contributions. It should be emphasised that all opinions expressed in this context remain the intellectual property of the respective author.

 

Leave a comment

WP_SKuOR

Katharina Höftberger (01.02.2017)

Due to renovation work our office is temporary located in Augasse 2-6, 1090 Vienna.

Katharina Höftberger (12.12.2016)

Call for Images, Papers and Projects for “Coexistence. Bodies, actions and hybrid spaces in the contemporary city” – exhibition, publication and events organised by Roma Tre University.

This Call welcomes contributions which investigate the various circumstances and situations through which the coexistence – whether spontaneous, arranged or suggested – takes place in the contemporary city and hosts the gathering of different bodies, behaviors, spaces, times, and cultures. It is open to all disciplines and perspectives that examine the contemporary city. Accepted entries will be discussed in a workshop that will take place in Rome in May 2017.

More information on: http://compresenze.uniroma3.it/en/

Katharina Höftberger (06.12.2016)

After moving to our temporary address in Augasse 2-6 (1090 Wien) we could finally reopen our library today!
If you are interested in our urban studies books on Public Space, Urban Culture and related topics check out the university library’s online-catalogue and contact us at info@skuor.tuwien.ac.at or +43-1-58801-280021.

angelika gabauer (09.02.2016)

Erasmus Plätze für Master- und PhD-Studierende an der Aristotle University of Thessaloniki
Bewerbung bis 15.03.2016

Ein Austauschsemester am Department of Urban and Regional Planning (School of Architecture, Faculty of Engineering) an der Aristotle University of Thessaloniki bietet die Möglichkeit, eine Hafenstadt zu erleben und erforschen, die im Kontext der Krise Schauplatz alternativer urbaner Ökonomien und einer neuen städtischen Solidarität, als auch innovativer Stadtpolitik geworden ist. Während im Planungs- und Architekturdiskurs oft der Blick auf “Musterstädte” in Nordeuropa wie Rotterdam oder Kopenhagen gerichtet wird, eröffnet die Auseinandersetzung mit Europas Süden Einblicke in Stadtgesellschaften in denen aus Krise und Mangel neue Formen des Protests, der Beteiligung und der Aneignung öffentlicher Räume entstanden sind. Master- und PhD-Studierende haben hier die Chance im engen Austausch mit JungforscherInnen und Lehrenden vor Ort ihre eigene Forschungsarbeit für ihre Master-Thesis oder Dissertation zu beginnen oder voranzutreiben, sowie an den vielfältigen Design und Planning Studios des Departments teilzunehmen.

Im Oktober 2016 wird SKuOR voraussichtlich eine gemeinsame Exkursion nach Thessaloniki veranstalten. Griechisch Vorkenntnisse sind hilfreich, jedoch keine Voraussetzung für ein Austauschsemester. Wir freuen uns auf Bewerbungen über den zentralen Mobility Service im TISS.

Study Guide der Architecture School Thessaloniki 2015/2016

arch.di.timo huebr (04.08.2015)

diskussion über möglichkeiten gemeinsamer projekte

RCE Vienna (10.02.2015)

Liebe Studierende, die Bewerbung für die 6. Sustainability Challenge ist noch bis 15.2.2015 möglich! Bearbeite eines von 15 spannenden Service Learning Projekten in einem interdisziplinärem Team mit Projektpartnern wie z.B. Austrian Institute of Technology, Gebietsbetreuung Stadterneuerung GB*2/20, Verein Wiener Jugendzentren oder der Stadt Wien (MA 22, MA 20, MA18).

Studierende haben z.B. die Möglichkeit ein Jugendzentrum neu zu gestalten, ein innovatives Konzept für ein leerstehendes Geschäftslokal zu entwickeln oder ein Projekt im Rahmen der Smart City Rahmenstrategie aktiv mitzugestalten.

Sabine Knierbein (04.02.2015)

Our book has just been announced by the European Sociology Association http://www.europeansociology.org/ and is currently advertised on their top page. We are proud and happy that this second SKuOR book receives a nice media coverage!

Sabine Knierbein (10.12.2014)

Both our books have been published on the Association of European School’s of Plannings Homepage
http://www.aesop-planning.eu/en_GB/books