Exkursion Budapest

 

Freie Plätze: Exkursion nach Budapest, 9. – 14. Mai 2011


im Rahmen des Modul 11 „Urban culture, public space and markets: Economy and innovation“ des Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space (SKuOR) findet von 9. – 14. Mai 2011 eine Exkursion nach Budapest statt. Nur noch wenige Plätze frei!

Wer Interesse hat …

  • Budapest gemeinsam mit einem Team an internationalen Lehrenden und Studierenden unterschiedlicher disziplinärer Hintergründe zu entdecken,
  • mehr über (Straßen-)Märkte, informelle Ökonomien, Stadtkultur und Öffentliche Räume vor Ort zu erfahren,
  • sich in Budapest gemeinsam mit lokalen Akteuren und Experten abseits touristischer Pfade auf Entdeckungsreise zu begeben,
  • explorativ und innovativ im Schnittfeld zwischen Stadtforschung und Stadtgestaltung/-planung zu arbeiten,

ist herzlich eingeladen, sich bis spätestens Mittwoch, 13. April 2011, 12.00h per E-Mail an info@skuor.tuwien.ac.at anzumelden!

Formalitäten und Kosten
Anreise: per Bahn am 09.05.2011 morgens (Abfahrt 07.09 Uhr Wien Meidling) || Rückreise: per Bahn am 14.05.2011 nachmittags (Abfahrt 15.10 Uhr Budapest Keleti)
Die nötigen Eigenmittel belaufen sich dank Finanzierungsbeitrag der TU Wien auf etwa 120 € pro Person (Unterkunft, An-/und Abreise, Raummieten, allfällige Eintritte). Arbeitssprache ist Englisch.

Dr. Sabine Knierbein (Interdisciplinary Centre for Urban Culture and Public Space – SkuOR), die Stiftungsgastprofessoren 2011 Prof. Dr. Sophie Watson (Open University, UK) und Dipl.-Kfm. Tore Dobberstein (complizen Planungsbüro, Berlin) sowie die externen Experten DI Roland Krebs (Wien) und Levente Polyàk, MAS (Budapest) freuen sich auf einen spannenden Workshop in Budapest! Nähere Informationen zu Inhalten und thematischer Ausrichtung des Modul 11: https://skuor.tuwien.ac.at/?page_id=2761