Impressum

Medieninhaber

(Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz)

Arbeitsbereich Stadtkultur und Öffentlicher Raum – SKuOR
Technische Universität Wien
Karlsgasse 13/2 A-1040 Wien

Tel.: +43 1 58801-26816
Fax.: +43 1 58801-26899
Email: info@skuor.tuwien.ac.at
Web: http://skuor.tuwien.ac.at

ab 12.09.2016 temporäre neue Büroadresse: Augasse 2-6, 1090 Wien

Grafische Gestaltung: Florian J. Gruber

Programmierung: Florian J. Gruber, Mario Sassmann

Webmaster: Angelika Gabauer

Based on WordPress CMS.

 

Grundlegende Richtung 

Bei dieser Website handelt es sich um den Internetauftritt des Arbeitsbereichs Stadtkultur und Öffentlicher Raum am Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung der Fakultät für Architektur und Raumplanung an der Technischen Universität Wien. Diese Website informiert über das Lehr- und Forschungsangebot sowie über Neuigkeiten des Arbeitsbereichs und fungiert als Kommunikationsmedium.

 

Rechtliche Informationen

1. Inhalt des Onlineangebotes 

Der Medieninhaber übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Medieninhaber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Medieninhabers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Medieninhaber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Blog

Der Blog versteht sich als Kommunikationsmedium um verschiedenste private, institutionelle, universitäre NutzerInnen anzusprechen und entbehrt insofern jedem kommerziellen Interesse durch den Medieninhaber. Etwaige Produktnennungen beziehen sich allein auf in den jeweiligen Blogs/Sites/Foren erwähnte Produkte und dienen als private Information für die LeserInnen. Die Kommentare im Blog oder der Kommentarfunktion sind nicht deckungsgleich mit der Meinung des Medieninhabers und als solches übernimmt letztgenannter für die getätigten Äußerungen keine Haftung.
Sollten dennoch im Blog Texte, Bilder, Links oder andere Services Anstoß erregen oder sogar rechtlich bedenklich sein so ersucht der Medieninhaber um Benachrichtigung per E-Mail um diesen Umstand zu beseitigen.

3. Verweise und Links 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Medieninhabers liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Medieninhaber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

4. Urheber- und Kennzeichenrecht 

Alle hier veröffentlichten Inhalte, Strukturen und Konzepte genießen nach dem österreichischen UrhG (Bundesgesetz über das Urheberrecht an Werken der Literatur und der Kunst und über verwandte Schutzrechte, BGBl. 1936/111 idgF), insb. gemäß den §§ 40a ff. leg. cit., urheberrechtlichen Schutz. Jegliche Nutzung der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf ausnahmslos der vorherigen, ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung des Medieninhabers.

5. Datenschutz 

Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Eine Weitergabe von Daten an Dritte, die im Rahmen des Kontaktformulares eingeben werden, erfolgt nicht ohne ausdrückliche Zustimmung, ausgenommen für die Erfüllung des Zweckes der Anfrage. 6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.