Eva Schwab

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Dipl. Ing., Dr.

„Wie öffentlicher Raum aussieht, wer ihn benutzen darf, wem er gehört, wer ihn macht … das alles sind Aspekte der Politik des Öffentlichen Raums die gesellschaftlichen Ausverhandlungsprozessen unterliegen und deswegen so aussagekräftige Analysefilter für gesellschaftliche Machtverhältnisse sind.“

Externe Lehrende

Fakultät für Architektur und Raumplanung

Externe Lehrende
Landschaftsarchitektur

Kontakt

Email. eva.schwab@boku.ac.at

Lebenslauf Eva Schwab

geboren 1974 in Salzburg

Beruflicher Werdegang, Planungs- und Forschungspraxis

Studium der Landschaftsarchitektur an der BOKU Wien, danach langjährige Praxis als Landschaftsarchitektin für öffentliche und private Auftraggeber. Parallel dazu externe Lektorin an der BOKU und TU.

2009 – 2015 Universitätsassistentin an der BOKU Wien, Institut für Landschaftsarchitektur.

2015 Dissertation zu Fragen der räumlichen Gerechtigkeit in staatlichen Aufwertungsprogrammen in Informellen Siedlungen in Lateinamerika

seit 2015 freie Wissenschafterin in interdisziplinären Teams

Forschungsgebiete

Sozialräumliche Stadtforschung, Politik des Öffentlichen Raums, Planung, Gestaltung, Nutzung und Verwaltung von öffentlichen Freiräumen im Spannungsfeld von Macht, Repräsentation und Anerkennung, Partizipation in Planung und Gestaltung, räumliche Gerechtigkeit und Formen der Raumproduktion.

 

Kommentare sind geschlossen.